Logo Kiwi
Kurti und Susi

© by Alfredo Pisacane

 
Hallo, unsere Namen sind Kurt und Susi und nun möchten wir auch die Gelegenheit nutzen, uns auf diesen Internetseiten zeigen zu können. Wir sind zwar beide Wildfänge aber trotzdem seeeehr lieb und anhänglich. Inzwischen wohnen wir schon fast 6 Jahre bei Fred und Mel. Etwas mehr über uns könnt Ihr auf der Homepage von Fred erfahren.... www.3thMillennium.de . Sie ist zwar noch nicht fertig und es werden weitere Geschichten von und über uns folgen aber schließlich können wir ja auch schon mal ein wenig Werbung für unseren Fred machen, der uns immer mit allen nur denkbaren Leckereien versorgt.

Hier sitzen wir auf unseren Apfelbäumchen. Mel und Fred haben sie extra für uns bei einer Ökobaumschule gekauft um sicherzugehen, dass sie auch nicht mit Chemikalien bespritzt sind. So können wir Knabbern und Klettern und Fred und Mel müssen sich nicht darum sorgen, dass wir eventuelle Giftstoffe aufnehmen könnten. Da wir die Bäumchen öfters mal "bearbeiten", wird deren Lebensdauer sicher sehr beschränkt sein aber was soll´s....... es macht uns doch sooo viel Spaß

Und hier sitzen wir beide bei Fred, der hin und wieder auch mal etwas "Gesichtspflege" nötig hat. Wir sind manchmal der Meinung, dass Fred dies genau dann braucht, wenn er an seinem Computer sitzt. Er denkt vielleicht etwas anders darüber und meint, er müsse jetzt vielleicht etwas schreiben aber er kann das doch gar nicht beurteilen. WIR wissen wann es Zeit dafür ist und dann gibt´s keine Ausreden sondern nur "Stillhalten".

Und wie man sieht, haben wir immer Recht. Für unsere tolle Pflege gibt´s dann als Belohnung auch ne leckere Feige.

Duschen ist eine Leidenschaft, die wir beide teilen. Auf dem Bild ist Kurt zu sehen, der offenbar nie genug von der Blumenspritze kriegen kann. Selbst wenn er schon völlig durchnässt ist, will er weiter abgespritzt werden und es dauert oft Stunden, bis er wieder einigermaßen trocken ist.

Das Bild zeigt unseren allabendlichen "Bettgang". Das Licht wird erst dann ausgemacht, wenn wir mit unserem "Gutenachtleckerchen" fertig sind. Dieses mal handelt es sich um einen Kolben roter Hirse aber wir lieben auch eine Cashewnuss vor dem Schlafengehen. Kurt hält als wahrer Kavalier die Hirse fest und ich darf davon mitfressen.

Hier sitzt Susi auf ihrem Kletterbaum und im Hintergrund sieht man Kiwi´s Schaukel. Diese Schaukel ist ein echt tolles Teil und wir hoffen doch sehr, dass sich Kiwi noch einmal ins Zeug legt und uns Ersatz baut falls wir diese einmal kaputtmachen sollten

Abends haben wir meistens unsere Kuschelstunde und dann ist Fred gefordert. Schließlich können ja nicht immer nur wir ihn pflegen. Er muss uns auch kraulen und streicheln und abends ist halt eine gute Zeit dafür.

Wie man sehen kann, nutzen auch wir jede Gelegenheit, um irgendwelchen Unsinn zu treiben. Damit wir etwas abgelenkt werden, bekommen wir dann oft ein "Nagestöckchen". Von "Stöckchen" kann bei Kurt aber nicht mehr die Rede sein. Er bekommt, wie man sieht, eher einen "Nagebalken". Doch auch dieser kann ihm nicht lange standhalten und so sind Fred und Mel immer auf der Suche nach geeigneten Knabberhölzchen.

Auch auf dem Boden ist nichts vor uns sicher. Fred meint zwar, dies wäre nicht so toll (wegen Elektrokabel, Steckdosen, Videorekorder und Stereoanlage) aber wenn wir uns etwas in den Kopf gesetzt haben lassen wir uns nicht so leicht umstimmen.

Sogar Fred´s Schuhe müssen dran glauben wenn er sie nicht rechtzeitig in Sicherheit bringt aber was können wir denn dafür? Soll er sie doch gefälligst wegräumen.

Unsere Geschichte und wie wir zu Fred und Mel kamen, ist wie gesagt auf deren o.g. HP nachzulesen. Weitere Bilder von uns kann man dort auch sehen und wir würden uns freuen, Euch dort auch mal begrüßen zu dürfen.
Viele nette (und laute) Geiergrüße

Kurt & Susi

zum Seitenanfang