Logo Kiwi
Vogelpark Olching










Allgemeines:

Der Vogelpark Olching liegt direkt bei München. Auf 20.000 qm ist hier die ganze Vogelwelt vertreten. So ist vom kleinen Tiergerfinken, über Kraniche, Störche, Nandus u. sehr vielen Papageienarten so einiges zu sehen. Besonders die naturbelassene und deshalb reizvolle Lage der Amperauen zeichnet den Park aus. Alle Volieren sind bepflanzt und haben größtenteils einen Erd- bzw. Sandboden, der die Natürlichkeit der mit sehr viel Liebe angelegten Anlagen unterstreicht.
Ein Teil des Parks ist als Rückzugsgebiet für die zahlreichen Wildvögel abgegrenzt und für die Besucher nicht zugänglich, kann aber gut eingesehen werden.
Die Unberührtheit dieses angrenzenden Naturschutzgebietes am Amperfluß zieht u.a. seltene einheimische Vögel an, wie beispielsweise Eisvögel. Mit etwas Glück kann man auch hin und wieder den extrem rar gewordenen Pirol entdecken. Im Parkgelände sind mehr als 40 Nisthöhlen angebracht, die zusätzlich Raum für den Nachwuchs bieten.
Abgegrenzt von den Vogelanlagen ist neben einem gemütlichen Biergarten auch ein Spielplatz für die Kleinen vorhanden.
Betreiber des Parks ist der Vogelliebhaberverein Olching und Umgebung e.V.



Geschichte:
Der Vogelverein Olching und Umgebung existiert seit 1968 und hat zur Zeit etwa 120 Mitglieder. Der Wandel vom ursprünglichen Gedanken der Vogelzucht, zu den Voglliehabern ist heute abgeschlossen.
Da die Vereinsmitglieder Tiere artgerecht halten wollten und nicht in der Wohnung, entschlossen sie sich einen eigenen Vogelpark mit großen Volieren und viel Platz zu gestalten. Erst dann kamen die Tiere. Die Greifer stammen u.a. von Beschlagnahmungen des Zolls oder sind Nachzuchten von Tierparks, die nicht wussten wohin mit den Vögeln. Daneben fanden auch von den aktiven Voglliebhabern des Vereins zahlreiche Arten eine Unterkunft im Park.
Über die letzten 20 Jahre hat sich so der Vogelbestand enorm vergrößert.
Seit 1982 ist der Vogelpark Olching für private Besucher geöffnet. Auch Hunde sind herzlich willkommen. Lehrreiche Führungen für Kindergärten/Schulklassen etc. werden ebenfalls regelmäßig durchgeführt.

Öffnungszeiten:
· April bis einschließlich Oktober
· an Sonntagen u. Feiertagen von 10 bis 17 Uhr
Eintritt:
· Kinder (4-14 Jahre) 1 Euro
· Erwachsene 2 Euro
· Aktive u. passive Mitglieder haben kostenfreien Eintritt!

Spenden:
Finanziert wird der Park vor allem durch die Mitglieder selbst, denn die familienfreundlichen Eintrittsgelder decken nur einen Teil des Bedarfs.
Daneben ist der Park auf Sachspenden und Spendengelder angewiesen, um die laufenden Kosten - vor allem in den Wintermonaten - zu decken.
Ihre Spende ist jederzeit herzlich willkommen!
Spendenkonto:
Vogelpark Olching
Kto.Nr.: 400 577 11
BLZ: 701 694 99
Raiffeisenbank Olching
Sie können aber auch durch eine passive Mitgliedschaft den Park unterstützen. Als Gegenleistung erhalten Sie ganzjährig kostenlosen Eintritt! Bei Interesse besuchen Sie die Seite des Vogelparks unter http://www.vogelpark-olching.de


Anschrift:
Toni-März-Str. 1
82140 Olching
Tel. 089 / 315 1795
Fax. 089 / 315 62922

E-Mail: info@vogelpark-olching.de
Homepage: www.vogelpark-olching.de

Quelle:
· Harald Loy; Mitglied im Vogelliebhaberverein Olching
· E-Mail: haraldloy@gmx.de

Der Text (oben) und die Bilder wurden vom Vogelpark Olching selbst verfaßt.
Spenden haben nichts mit kiwiworld oder dieser Seite zu tun, sondern sind eine reine Angelegenheit des Vogelparks.